+44 1202 28 75 76


  • Reisen nach Großbritannien

    Wundervolle Reisen nach Großbritannien - Traumhafte Landschaften -

  • Reisen nach London

    - Die pulsierende Weltstadt London bei Nacht -

  • Reisen nach Schottland

    - Castle Stalker auf einer Insel in Loch Laich, Appin, Argyll & Bute, Schottland -

  • London Reisen

    - Regiment der Scots Guard während der "The Changing of the Guard" Zeremonie am Buckingham Palace in London -

LUZERN SOMMER-FESTIVAL

10.08.-12.09.2021

CARUS' Specials
  • Wohnen Sie entweder direkt in der zauberhaften Stadt Luzern oder in einem der exquisiten Refugien am traumhaften Vier-waldstättersee oder auf Luzerns "Luxushausberg" Bürgenstock
  • Organisation von Ausfügen in die Region, Golfarrangements und Restaurantbesuchen. Luzern und die Umgebung bieten so viel und ist für einen Kurzurlaub eigentlich zu schade. 

LUCERNE SOMMER FESTIVAL 

Die inmitten eines traumhaften Bergpanoramas malerisch am Vierwald-stättersee gelegene wunderschöne mittelalterliche Stadt Luzern ver-sprüht einen ganz besonderen Charme und begeistert nicht nur natur-verbundene Menschen und Wanderer, sondern auch Festivalfreunde und Kunstliebhaber. Das renommierte internationale Musikfestival bringt seit mehr als 75 Jahren die weltbesten Sinfonieorchester, großartigen Dirigenten sowie virtuose Solisten in das erstklassige, 1998 von Jean Nouvel erbaute Kultur- und Kongresszentrum Luzern. Sein herausragender Konzertsaal ist für seine exquisite Architektur und phänomenale Akustik berühmt und verspricht besten Hörergenuss. Mit jährlich wechselnden thematischen Schwerpunkten bietet das musikalische Gipfeltreffen eine breite Vielfalt von Mozart bis zur Moderne, von der Alten Musik bis zum avantgardistischen Experiment. 


PROGRAMM Festival 2021

Mahler: Symphonic Prelude und Symphony No. 1 in D major

Alban Berg: Three Fragments from Wozzec

 

Mahler: Symphony No. 1 in D major

 

 

Johann Sebastian Bach: Aria with 30 Variations, BWV 988 Goldberg Variations

Sergei Rachmaninoff: Piano Concerto No. 2 in C minor, Op. 18; Symphony No. 2 in E minor, Op. 27

 

Johann Sebastian Bach:

300th Anniversary of the Brandenburg Concertos

 

Wolfgang Amadé Mozart: Concerto for piano and orchestra in D minor, K. 466

Anton Bruckner: Symphony No. 8 in C minor, WAB 108

An Afternoon at the Opera”

Program details will be announced at a later date.

 

Benjamin Britten: Four Sea Interludes from the opera Peter Grimes, Op. 33a

Edward Elgar: Sea Pictures Op. 37

Pyotr Ilyich Tchaikovsky: Symphony No. 6 in B minor, Op. 74 Pathétique

Anatoli Lyadov: The Enchanted Lake, Op. 62 

Igor Stravinsky: Concert Suite No. 2 from the fairy-tale ballet The Firebird (1919 version)

Johannes Brahms: Symphony No. 2 in D major, Op. 73

Franz Schubert: Symphony No. 5 in B flat major, D. 485

Anton Bruckner: Symphony No. 9 in D minor, WAB 109

Sergei Prokofiev: Suite from Lieutenant Kijé, Op. 60

Sergei Rachmaninoff: Concerto for Piano and Orchestra No. 4 in G minor, Op. 40

Igor Stravinsky: Le sacre du printemps

Pjotr Iljitsch Tschaikowsky: Pique Dame op. 68

Oper in drei Akten. Konzertante Aufführung

 

Ludwig van Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 c-Moll op. 37

Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 7 E-Dur WAB 107

Carl M. von Weber: Ouvertüre zur Romantischen Oper Oberon

Paul Hindemith: Sinfonische Metamorphosen nach Themen von Carl Maria von Weber

Franz Schubert: Sinfonie Nr. 8 C-Dur D 944 Grosse C-Dur-Sinfonie

Sergej Rachmaninow: Die Toteninsel op. 29

Sergej Prokofjew: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 Des-Dur op. 10

Erich Wolfgang Korngold: Sinfonie in Fis op. 40

Ludwig van Beethoven: Violinsonate a-Moll op. 23

Violinsonate F-Dur op. 24 Frühlingssonate, Violinsonate A-Dur op. 47 Kreutzer-Sonat

Ondřej Adámek: Where Are You? für Mezzosopran und Orchester (Schweizer Erstaufführung)

Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 10  (Aufführungsversion von Deryck Cooke)

Franz Schubert: Sinfonie Nr. 7 h-Moll D 759 Unvollendete

Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 4 Es-Dur WAB 104 Romantische

Arthur Honegger: Sinfonie Nr. 3 Liturgique

Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98

Franz Liszt: Der Tanz in der Dorfschenke (Mephisto-Walzer) S 110 Nr. 2, Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 Es-Dur S 124; Eine Faust-Symphonie in drei Charakterbildern S 108

Giuseppe Verdi: Falstaff - Commedia lirica in drei Akten , Szenische Aufführung

LUCERNE FESTIVAL ORCHESTRA Dirigent: Riccardo Chailly

Soprano: Gun-Brit Barkmin

LUCERNE FESTIVAL ORCHESTRA Dirigent: Riccardo Chailly

Mezzo-Soprano: Elīna Garanča

Lang Lang: Piano

 

LUCERNE FESTIVAL ORCHESTRA Dirigent: Riccardo Chailly

Piano: Denis Matsuev

Berliner Barock Solisten

Musikalische Leitung: Reinhard Goebel; Solisten

LUCERNE FESTIVAL ORCHESTRA Dirigent: Yannick Nézet-Séguin

Piano: Yuja Wang 

Mezzo-Soprano: Cecilia Bartoli

Les Musiciens du Prince-Monaco

Dirigent: Gianluca Capuano

Chicago Symphony Orchestra

Dirigent: Riccardo Muti

Mezzo-Soprano: Alice Coote

 

 

Chicago Symphony Orchestra

Dirigent: Riccardo Muti

 

 

Staatskapelle Berlin

Dirigent: Daniel Barenboim 

Mariinsky Orchestra

Dirigent: Valery Gergiev

Piano: Yuja Wang

 

Mariinsky Orchestra

Dirigent: Valery Gergiev

Mariinsky Theater Ensemble

Royal Concertgebouworkest

Dirigent: Daniel Harding

Klavier: Yefim Bronfman

Berliner Philharmoniker

 

 

 

 

Berliner Philharmoniker

Dirigent: Kirill Petrenko

Klavier: Anna Vinnitskaya 

 

Anne-Sophie Mutter: Geige

Lambert Orkis: Klavier

 

London Symphony Orchestra

Dirigent: Sir Simon Rattle

Mezzo-Soprano: Magdalena Kožená

 

Wiener Philharmoniker

Dirigent: Herbert Blomstedt 

Wiener Philharmoniker

Dirigent: Herbert Blomstedt 

Budapest Festival Orchestra

Dirigent: Iván Fischer

Klavier: Yuja Wang 

Budapest Festival Orchestra

Dirigent: Iván Fischer

Nicola Alaimo: Falstaff

Tassis Christoyannis: Ford

Francesco Demuro: Fenton

Raúl Jiménez: Dr. Cajus

Giovanni Battista Parodi: Pistola

Eva Mei: Mrs. Alice Ford

Sylvia Schwarz: Nannetta

Laura Polverelli: Mrs. Meg Page

Yvonne Naef : Mrs. Quickly

Fr 13.08. 

 

 

Sa 14.08.

 

 

So 15.08.

 

Do 19.08.

 

 

Fr 20.08.

 

 

Sa 21.08.

 

 

So 22.08.

 

 

Mo 23.08.

 

 

 

 

Di 24.08.

 

 

 

Fr 27.08. 

 

Sa 28.08.

 

 

 

So 29.08.

 

 

Mo 30.08.

 

 

Mi 01.09.

 

 

 

 

Do 02.09. 

 

 

 

Di 07.09.

 

 

Mi 08.09.

 

 

 

Do 09.09.

 

Fr 10.09.

 

Sa 11.09.

 

 

So 12.09.

 


ÜBERSICHT REISEANGEBOTE 

Leistungspaket:

 

LUCERNE SOMMER-FESTIVAL

  • Konzert bzw. Opernkart(en) der Kategorie 1 für die gewählten Veranstaltung(en) Ihrer Wahl 

UNTERKUNFT

  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück in dem von Ihnen ausgesuchten Hotel.

ABENDESSEN

  • im Hotelrestaurant am Anreisetag
  • vor einem Veranstaltungsbesuch im Restaurant Lucide im KKL Luzern

SIGHTSEEING-PAKET 

  • 2 x 2 stündige Stadtführungen in Luzern
  • Museumspass
  • Rundfahrt mit Schiff und Zahnradbahn zum Pilatus 
  • Rundfahrt auf die Rigi mit Schiff, Zahnradbahn und Zug

SICHERUNGSSCHEIN 

Preise ab und in EUR pro Person im DZ inkl.

  • einem Besuch des Lucerne Sommer-Festivals
  • vier Übernachtungen mit Frühstück

Unterkunft/

Zimmerkategorie

4* Hotel 5* Hotel

Standard

3.125 3.475
Deluxe 3.225 3.675
Junior Suite 3.475 3.895

Preise ab und in EUR pro Person im DZ inkl.

  • zwei Besuchen des Lucerne Sommer-Festivals
  • vier Übernachtungen mit Frühstück

Unterkunft/

Zimmerkategorie

4* Hotel 5* Hotel

Standard

3.575 3.925
Deluxe 3.675 4.125
Junior Suite 3.925 4.345

Selbstverständlich passen wir diese Reise auch sehr gerne an Ihre persönlichen Wünsche an, wie beispielsweise Buchung von Transfers oder eines Tagesausflugs mit privatem Chauffeur

Wählen Sie Ihr Wunschpaket mit der/den Konzert- bzw. Opernaufführung(en) Ihrer Wahl!

(Erweiterbares) Reisepaket mit 2 Übernachtungen und 1 Konzert-/Opernbesuch

Wählen Sie Ihr bevorzugtes Hotel sowie aus den verschiedenen Aufführungen Ihre Lieblingsvorstellung aus.

(Erweiterbares) Reisepaket mit 4 Übernachtungen und 2 Konzert-/Opernbesuchen

Wählen Sie Ihr bevorzugtes Hotel sowie aus den verschiedenen Aufführungen Ihre Lieblingsvorstellungen aus.