+44 1202 28 75 76


  • Reisen nach Großbritannien

    Wundervolle Reisen nach Großbritannien - Traumhafte Landschaften -

  • Reisen nach London

    - Die pulsierende Weltstadt London bei Nacht -

  • Reisen nach Schottland

    - Castle Stalker auf einer Insel in Loch Laich, Appin, Argyll & Bute, Schottland -

  • London Reisen

    - Regiment der Scots Guard während der "The Changing of the Guard" Zeremonie am Buckingham Palace in London -

bregenzer festspiele

20.07. - 21.08.2022

CARUS' Specials
  • Karten der ersten Kategorie, auf Wunsch gerne auch Premium-Ticket mit überdachtem und gepolstertem Sitzplatz (gegen Aufpreis)
  • Abendessen im Hotelrestaurant am Ankunftstag 
  • Wohnen Sie entweder am Boden-see oder in den Allgäuer Bergen
  • Organisation von Ausfügen in die Region, Golfarrangements und Restaurantbesuchen

BREGENZER FESTSPIELE 

Erleben Sie ein ganz besonderes Kunsterlebnis unter freiem Himmel: Opernaufführungen vor der atemberaubenden Kulisse des wunder-schönen Bodensees. Seit ihrer Gründung in 1946 haben sich die Bregenzer Festspiele zu einem international bekannten Festival ent-wickelt, das vor allem für die größte Seebühne der Welt, opulenten Bühnenbildern, einmaliger Akustik, spektakulären Aufführungen und einer unvergleichlichen Atmosphäre weltberühmt ist. Seien auch Sie bei dem eindrucksvollen Kulturhighlight dabei und genießen Sie die einzigartige Symbiose zwischen Kultur und Natur am schönen Bodensee. Sollte einmal das Wetter nicht mitmachen, dient das Festspielhaus als Ausweichspielstätte (Opernaufführungen in szenisch reduzierter Form).


PROGRAMM Festival 2022

Seebühne

Musikalische Leitung: Enrique Mazzola

Inszenierung:

Andreas Homoki

Bühne: Michael Levine

 

MADAME BUTTERFLY, GIACOMO PUCCINI

Die japanische Geisha Cio-Cio-San, genannt Butterfly, schwelgt im Glück, als sie der amerikanische Marineleutnant Pinkerton zur Frau nimmt. Die Liebe findet ihren Höhepunkt in einem fulminanten Duett. Welten und Werte prallen aufeinander, denn während sich Pinkerton frei fühlt und zurück in seiner Heimat eine Amerikanerin heiratet, wartet Butterfly voll Liebe, Hoffnung und Sehnsucht drei Jahre lang auf die Rückkehr ihres Mannes – zusammen mit dem gemeinsamen Kind. Ihre berühmte Arie »Un bel dì vedremo« trifft mitten ins Herz. Als Pinkerton mit seiner amerikanischen Frau wieder auftaucht, fällt Cio-Cio-San eine unumstößliche Entscheidung. Giacomo Puccinis Madame Butterfly, eine der heute meistgespielten Opern, ist zum ersten Mal auf der Seebühne zu erleben. Die musikalische Leitung übernimmt Dirigent Enrique Mazzola, der auch für die Rigoletto-Einstudierung zuständig war. Regisseur Andreas Homoki, Intendant des Opernhauses Zürich, bringt ein international erfolgreiches Team mit, das im magischen Bühnenbild von Michael Levine mit feinen Landschafts- malereien japanisches Flair an den Bodensee zaubert.

Termine

Juli: 20., 22., 23., 24., 26., 27., 28., 29., 30. & 31. 

August: 2., 4., 5., 6., 7., 9., 11., 12., 13., 14., 16., 17., 19., 20., 21.


festspielhaus

KONZERTE und OPER (konzertante Aufführung)

Peter I. Tschaikowski Der Sturm. Fantasie nach William Shakespeare op. 18

Malika Kishino Konzert für Koto und Orchester

Dmitri Schostakowitsch Symphonie Nr. 10 e-Moll

Ludwig van Beethoven Leonore-Ouvertüre Nr. 3

Richard Wagner Siegfried, dritter Aufzug

 

Tschaikowski Romeo und Julia. Fantasie-Ouvertüre nach William Shakespeare

Dmitri Schostakowitsch Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 Es-Dur  

Nikolai Rimski-Korsakow Scheherazade op. 35

Igor Strawinski Chant funèbre

Sergej Prokofjew Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 D-Dur op. 19

Tschaikowski Symphonie Nr. 5 e-Moll op. 65 

ORCHESTER, DIRIGENT

Wiener Symphoniker, Enrique Mazzola

Koto: Naoko Kikuchi

 

 

Wiener Symphoniker, Karina Canellakis

mit Andreas Schager, Greer Grimsley, Nadine Weissmann, Ricarda Merbeth

Wiener Symphoniker, Marie Jacquot,

Violoncello: Kian Soltani

 

 

 

Symphonieorchester Vorarlberg, Leo McFall

Violine Alina Pogostkina

TERMINE

25. Juli

 

 

 

31. Juli

 

 

08. August

 

 

 

 

 21. August

 


ÜBERSICHT REISEANGEBOTE 

Leistungspaket:

 

BREGENZER FESTSPIELE

  • Opern- bzw. Konzertkarte(n) der Kategorie 1 für die gewählte Veranstaltung(en) Ihrer Wahl (überdachte und gepolsterte Premiumsitzplätze gegen Aufpreis)

UNTERKUNFT

  • 2 bzw. 4 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück in dem von Ihnen ausgesuchten Hotel.
  • Abendessen am Ankunftstag

TRANSFERS 

  • Bei Wahl eines Hotels in Lindau: vom Lindauer Hafen zu den Bregenzer Festspielen und zurück per Schiff

oder

  • Bei Wahl eines Hotels in den Allgäuer Bergen: Von Ihrem ausgesuchten Hotel per Privattransfer und zurück

SICHERUNGSSCHEIN 

Preise ab und in EUR pro Person im DZ inkl.

  • einem Besuch der Bregenzer Festspiele (Seebühne; im Festspielhaus EUR 50 günstiger)
  • zwei Übernachtungen mit Frühstück

Unterkunft/

Zimmerkategorie

4* Hotel Boutique-Hotel 5* Hotel

Standard

650 735 825
Deluxe 720 785 905
Junior Suite 810 845 945

Preise ab und in EUR pro Person im DZ inkl.

  • zwei Besuche der Bregenzer Festspiele (1 x Seebühne, 1 x Festspielhaus)
  • vier Übernachtungen mit Frühstück

Unterkunft/

Zimmerkategorie

4* Hotel 4*S Hotel 5* Hotel

Standard

1.210 1.330 1.510
Deluxe 1.370 1.430 1.670
Junior Suite 1.670 1.550 1.750

Selbstverständlich passen wir diese Reise auch sehr gerne an Ihre persönlichen Wünsche an. 

Wählen Sie Ihr Wunschpaket mit der/den Opernaufführung(en) Ihrer Wahl!

(Erweiterbares) Reisepaket mit 2 Übernachtungen und 1 Festivalbesuch

Wählen Sie Ihr bevorzugtes Hotel sowie aus den verschiedenen Aufführungen Ihre Lieblingsvorstellung aus.

(Erweiterbares) Reisepaket mit 4 Übernachtungen und 2 Festivalbesuchen

Wählen Sie Ihr bevorzugtes Hotel sowie aus den verschiedenen Aufführungen Ihre Lieblingsvorstellungen aus.