+49 7531 95 73 028
+44 1202 28 75 76


  • Reisen nach Großbritannien

    Wundervolle Reisen nach Großbritannien - Traumhafte Landschaften -

  • Reisen nach London

    - Die pulsierende Weltstadt London bei Nacht -

  • Reisen nach Schottland

    - Castle Stalker auf einer Insel in Loch Laich, Appin, Argyll & Bute, Schottland -

  • London Reisen

    - Regiment der Scots Guard während der "The Changing of the Guard" Zeremonie am Buckingham Palace in London -

Reisen zu opernaufführungen in der Wexford festival opera

22.10. - 03.11.2019


Die historische Wikingerstadt Wexford im Südosten Irlands liegt nur ca. zwei Stunden von Dublin entfernt und ist nicht nur für seine wunderschönen Strände und rebellische Geschichte, sondern bei Opernliebhabern insbesondere wegen des außergewöhnlichen Opernfestivals im Herbst weltbekannt. Wenngleich sich Wexford Festival Opera als "Hidden Gem" bezeichnet, so hat sich das überwiegend auf unbekannte, oft vergessene Meisterwerke berühmter Komponisten spezialisierte Opernfestival weltweit einen Namen gemacht und ist kein Geheimtipp mehr. Seit nunmehr 68 Jahren überzeugt und begeistert das Festival seine Besucher mit qualitativ hochwertigen Produktionen. In dem einladenden, eleganten Opernhaus mit einer guten Akustik, geräumigen Bühne, bequemen Sitzen und Wände aus geschwungenem, kanadischem Walnussholz finden 780 Besucher Platz. Ein Besuch der Wexford Festival Opera ist für jeden Opernliebhaber, der erstklassige Musik erleben und die reiche Kultur und herzliche irische Gastfreundlichkeit genießen möchte, das perfekte Ziel. 

 

Wir bieten Ihnen erstklassige Opernkarten im Rahmen eines individuellen Reisearrangements mit ausgesuchten Unterkünften, Privattransfers, Abendessen im Restaurant der Oper vor Beginn der Aufführung sowie Champagner und Canapés während des Intervals.

Freuen Sie sich in auf Reisen zu folgenden Opern:

Don Quichotte

Jules Massenet

22, 25, 29. October sowie 1 November

Musikalische Leitung: Rodula Gaitanou

Dirigent: Timothy Myers

 

La cucina and Adina

Andrew Synnott  und Gioachino Rossini 

24, 27, 31. October sowie 3. November

Musikalische Leitung: Rosetta Cucchi

Dirigent: Michele Spoiit  

Dorilla in Tempe

Antonio Vivaldi

23, 26, 30. October sowie 2. November

Musikalische Leitung: Fabio Ceresa

Dirigent: Andrea Marchiol

 

The Veiled Prophet

Charles Villiers Stanford

28. October 

Musikalische Leitung:

Dirigent: David Brophy